AGF Arbeitsgemeinschaft der Familienverbände in Niedersachsen

Politik für Familien

Familien fördern und stärken

Zweck der AGF ist die Förderung der Zusammenarbeit der Mitgliedsverbände, die gemeinsame Meinungsbildung zu familienrelevanten und familienpolitischen Fragestellungen und die gebündelte Interessenvertretung nach außen.

Die AGF betrachtet Familienpolitik als „Querschnittspolitik“, die in nahezu alle Politikbereiche hineinwirkt. Auf Grundlage des AGF-Grundsatzprogrammes „Politik für Familien" fordert sie zur gesellschaftlichen und politischen Auseinandersetzung mit der Situation von Familien auf und sucht das Gespräch, den Erfahrungsaustausch und eine wirksame Bündelung der Kräfte zum Wohl der Familien.

Neben dem gesellschaftspolitischen Engagement leisten die Verbände der AGF auch ganz direkte Familienunterstützung. So können Alleinerziehende und Paarfamilien mit niedrigem Einkommen sowie Familien mit behinderten Kindern einen Zuschuss zu Familienerholungsmaßnahmen und Familienfreizeiten erhalten. Hierfür werden den Familienverbänden Mittel des Landes Niedersachsen zur Verfügung gestellt.

Mehr über uns

Vermittlungsstellen

Hier finden Sie eine nach Postleitzahlen sortierte Liste der Vermittlungsstellen für Familienerhohlung in Niedersachsen.