Neuer Vorsitzender bei Familienverbänden

Hannover, 21. Januar 2016

Die Arbeitsgemeinschaft der Familienverbände Niedersachsen (AGF) hat turnusmäßig einen neuen Vorsitzenden: Nach Monika Placke vom Verband alleinerziehender Mütter und Väter übernimmt nun Bernd Heimberg, Vorsitzender der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft Familie in Niedersachsen, diese Aufgabe. Bernd Heimberg engagiert sich seit mehr als 20 Jahren in der Familienverbandsarbeit und setzt sich seither für eine verlässliche Unterstützung und Begleitung von Familien in Niedersachsen ein.

„In den letzten drei Jahren hat sich die AGF insbesondere mit dem gesellschaftlichen Stellenwert von Familienarbeit befasst und den Kontakt zu Familienorganisationen von Migranten angebahnt. In beiden Bereichen liegen weitere Aufgaben vor uns“, so Placke heute in Hannover.

Bernd Heimberg möchte während seiner Amtszeit den Akzent auf die weitere Öffnung von familienbezogenen Angeboten für zugewanderte Familien legen und sich für qualitative Verbesserungen im Bereich der Kinderbetreuung einsetzen. „Im Hinblick auf die Situation in Kitas und der Kindertagespflege erwartet die AGF endlich Klarheit über die von der Landeregierung seit Jahren angekündigte Novellierung des Kitagesetzes , die zu spürbaren Verbesserungen der Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsmöglichkeiten führen muss. Erwerbstätige Eltern sind darauf angewiesen, ihre Kinder in guten Händen zu wissen und Kinder müssen eine qualitativ hochwertige Entwicklungsunterstützung bekommen,“ so der neue Vorsitzende.

In der AGF-Niedersachsen sind der Deutsche Familienverband, die Evangelische Arbeitsgemeinschaft Familie, der Familienbund der Katholiken und der Verband alleinerziehender Mütter und Väter zusammengeschlossen. Die Familienverbände vermitteln die Landeszuschüsse für Familienerholung und Familienfreizeiten und setzen sich gegenüber der Landesregierung für die Interessen von Familien ein.

Kontakt:

Bernd Heimberg, Vorsitzender, Tel. 0511-3604-265, E-Mail bernd.heimberg@diakonie-nds.de Christine Volland, Geschäftsführerin, Tel. 0511-3604-110, E-Mail geschaeftsstelle@agf-niedersachsen.de