Familienverbände: Gierse übernimmt Vorsitz

Nachfolger von Bernd Heimberg

Hannover, 3. Februar 2010

Alfons Gierse vom Familienbund der Katholiken in Niedersachsen (FdK) ist turnusgemäß neuer Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Familienverbände in Niedersachsen. Er löst damit Bernd Heimberg von der Evangelischen Aktionsgemeinschaft für Familienfragen (eaf) ab, der das Amt seit 2004 innehatte. Zur Arbeitsgemeinschaft der Familienverbände (AGF) haben sich 1978 neben dem FdK und der eaf der Verband alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV) und der Deutsche Familienverband (DFV) zusammengeschlossen. Die AGF vertritt die Interessen der Familien und ist Dialogpartner für Landesregierung, Parlament, Verwaltung, Verbände und Öffentlichkeit. Ferner vermittelt die AGF freiwillige Sozialleistungen des Landes Niedersachsen zur Förderung von Familienerholung für Familien mit niedrigem Einkommen und für Familienfreizeiten mit Bildungscharakter.

Arbeitsgemeinschaft der Familienverbände in Niedersachsen

Geschäftstelle, Ebhardtstraße 3A, 30159 Hannover
Tel: 0511/3604 - 110, Fax: -130
eMail: geschaeftsstelle@agf-niedersachsen.de

Kontakt und v. i. S. d. P.
Alfons Gierse, Vorsitzender, Tel: 04441/872-203, agierse@bmo-vechta.de
Christine Volland, Geschäftsführerin, Tel: 0511/3604-110